Riaci Bucht - Santa Domenica

In der Riaci Bucht liegt der gleichnamige, lange und weite Strand. Obwohl er heute verwahrlost und von einigen baulichen Missbräuchen „vergewalti gt“ wurde, bewahrt er seinen Charme. Er ist über die Straße zu erreichen, die von Tropea nach Santa Domenica führt. Nachdem man am Krankenhaus von Tropea vorbeigefahren ist, muss man nach rechts abbiegen. Am Strand ist ein großer Platz, der als Parkplatz benutzt wird. Außerdem ist ein Badestrand mit Imbissstube vorhanden. Der Sandstrand ist breit und das Sandsteinkliff rahmt ihn ein und macht diesen Ort noch schöner und eindrucksvoller. In der natürlichen Bucht dieses Strandes fi nden wir einen großen Felsen, der durch eine Landzunge mit dem Strand verbunden ist und deshalb Ziel vieler Badegäste ist. Der Felsen wird Riaci oder Scoglio Grande (großer Felsen) genannt. Im Norden wird die Bucht von einem kleinen natürlichen Tal begrenzt. Dieses heißt Vetrano und bildet die Verwaltungsgrenze zwischen den Gemeinden Tropea und Ricadi.

Quick Booking