Capo Vaticano

Kristallklares Meer und eine atemberaubende Landschaft aus Felsen, Buchten und einem Meeresboden voller Fauna sind Teil eines Traumortes: Capo Vaticano
Punta di Capo Vaticano, genannt ”Belvedere“, wo man in alle Richtungen die Möglichkeit hat, die bezaubernden Panoramen zu beobachten.
Der unbestrittene Protagonist unter den Stränden ist der Strand von Grotticelle, der größte und auch bekannteste unter italienischen und ausländischen Touristen. Er besteht aus drei nebeneinander liegenden Buchten, die es verdienen, bewundert zu werden, wenn man die besondere Beschaffenheit des gesamten Gebiets berücksichtigt. Die Strände, Buchten und Höhlen bieten einen wunderbaren Rahmen für einen unvergesslichen Urlaub. An der Hauptstraße zu diesem Strand können Sie bequem tagsüber parken.
Capo Vaticano ist auch ein Leuchtturm, der für diejenigen wichtig ist, die vom Norden zur Straße von Messina fahren: Er wurde 1885 zum ersten Mal aktiviert und 1946 modernisiert. Der weiße zylindrische Turm wird von einer aluminiumfarbenen polygonalen Laterne überragt.

Quick Booking